Die HARMONIA Academy

HARMONIA Academy ist unsere Antwort auf die Fragen, die uns oft gestellt wurden, wenn Leute unsere Arbeit erlebt haben: Können wir das stimmige, anliegenorientierte Handeln auch lernen? Für unsere jeweiligen Aufgabenfelder und Kontexte? Das wäre großartig! Aber wie und wo? In der HARMONA Academy bieten wir Weiterbildungen an zu den Themen und den Methoden, zu denen wir seit vielen Jahren forschen und beraten. So können wir die Essenz langjähriger Erkenntnisse und Erfahrungen in konzentrierter Form weitergeben.

 

Weiterbildung für Praktiker

Die HARMONIA Academy richtet sich mit ihrem einzigartigen Angebot an Praktiker aus Wirtschaft, Beratung, Politik, Verwaltung, Kommunen, Wissenschaft, BIldung, Verbänden und NGOs, meist mit spezifisch zugeschnittenen Kursen, mit einigem aber auch übergreifend an alle Interessierten, unabhängig von Branchen und professioneller Rolle.
Im Zentrum steht der große, ganz praktische Nutzen, der durch die Anwendung des Mindsets der Stimmigkeit und der Anliegenorientierung für das alltägliche (professionelle) Handeln des jeweiligen Praktikers entsteht. Verbunden mit unseren speziellen praktischen Werkzeugen aus unserer langjährigen Forschung und Beratungspraxis vermitteln die Weiterbildungen einen Ansatz, der in seiner pragmatischen Nützlichkeit und seiner methodischen Fundierung einzigartig ist.

 

Schwerpunkte

Der thematische Schwerpunkt der HARMONIA Academy sind die großen Themen Führung, Entwicklung und Konflikte, aber auch Kommunikation, Organisationskultur, Innovation, Kooperation, Change und Strategie, die alle mit dem Thema Führung eng verquickt sind (Führungsprogramme).
Daneben bietet die Academy in den Entwicklungsräumen die Möglichkeit, tiefer in die Methodik, ihre Voraussetzungen, Chancen und Anwendungsmöglichkeiten einzusteigen und so das Potential der Stimmigkeit und Anliegenorientierung als Handlungsprinzipien umfassend für verschiedenste professionelle und gesellschaftliche Zusammenhänge zu erschließen.
Viele Angebote gibt es in offenen, für jeden frei buchbaren Formaten (z.B. als Seminar, Kurs, Workshop, Lab, Tagung oder sonstiges), alle Angebote können auch für geschlossene Gruppen inhouse oder extern angefragt und auf die individuellen Bedürfnisse maßgeschneidert werden. Weitere Einzelheiten sowie die aktuellen Angebote finden sich auf dieser Website.

 

Didaktik

Im Zentrum unserer Weiterbildung steht nicht die Vermittlung von Wissen, sondern die Arbeit am Mindset und der Haltung, die es in der Praxis des Berufslebens braucht. Grundlage ist das Konzept der Anliegenorientierung und Stimmigkeit als Handlungsprinzip und die Orientierung am Ideal des konstruktiven Zusammenarbeitens.
Das mag für die Lernenden zunächst oft eine ungewohnte Herausforderung sein, auch wenn sie dafür von Hause aus alle Voraussetzungen mitbringen, die es nur wieder zu (re-)aktivieren gilt. Doch gerade in der Andersartigkeit dieses Ansatzes gegenüber dem Gewohnten, Geübten und standardmäßig Praktizierten liegt eben auch der große Gewinn.
Die Kurse sind geprägt von praktischen Übungen, Reflexionsformaten, jeweils unterfüttert mit dem notwendigen Hintergrundwissen, um im Ernstfall das Erlernte an die konkrete Situation anpassen zu können. Dabei bekommen die Teilnehmer auch die besonderen Werkzeuge an die Hand, die wir durch unsere Forschung und Beratungserfahrung für die Arbeit mit Stimmigkeit und Anliegenorientierung entwickelt und erprobt haben.
Wir legen besonderen Wert darauf, dass die Alumni in der Praxis niemals ratlos dastehen, sondern immer in der Lage sind, aus der Essenz des Gelernten heraus situativ einen Lösungsansatz zu entwickeln. Nur so sind sie gerüstet, die allgegenwärtigen Schwierigkeiten zu meistern, ihre Anliegen zu verwirklichen und ihre Welt zu gestalten.