Führungskurse für Praktiker

Wer seine Welt gestalten will, muss führen

HARMONIA Academy bietet ein breites Spektrum an Weiterbildungen für Führungskräfte, die nicht vor den Verhältnissen kapitulieren, sondern vorantreiben wollen, was ihnen am Herzen liegt. Menschen, die neue Wege suchen, ihre Welt gemeinsam zu gestalten. Die das tun wollen, was für sie stimmig ist, und dabei andere mitnehmen oder sogar gegebene Strukturen verändern.

Das geht – wie viele Beispiele erfolgreicher „Game-Changer“ belegen. In Wirtschaft, Beratung, Verwaltung, Politik und Kommunen, Wissenschaft und Bildung, Verbänden und NGOs. Das Geheimnis ist: Mit statt gegen die Kräfte zu führen, deren Gegensätzlichkeit das Handeln zunächst so schwierig machen. Und zwar durch Stimmigkeit und Orientierung am (gemeinsamen) Anliegen. So wie es schon die Göttin HARMONIA tat, als sie ihren triumphalen Hochzeitswagen von wilden und zahmen Tieren gemeinsam ziehen ließ.

 

Anliegenorientierte Führung kann helfen, in multiplen Spannungsfeldern souverän zu navigieren. Kann andere Wege ins Blickfeld rücken, wenn der bisher eingeschlagene in einer Sackgasse zu enden droht, kann das Anliegen wieder in den Fokus bringen, wenn die Partikularinteressen der Beteiligten drohen, jedes Vorankommen zum Stillstand zu bringen. Und ganz wichtig: gelebte anliegenorientierte Führung wirkt über die Vorbildfunktion und die Art der Kommunikation in die ganze Organisation und macht dort flächendeckendes anliegenorientiertes Handeln möglich.

 

HARMONIA Academy steht für Führung, die gestaltet. Konstruktiv, kraftvoll und kreativ. Auch dann, wenn die Dinge komplex, unvorhersehbar, widersprüchlich und unsicher sind. Für alle professionellen Kontexte – und für sich selbst.