Open Space begleiten - Ein Intensivtraining

Inhouse Training

Open Space

Open Space ist ein seit über 30 Jahre weltweit erprobtes und bewährtes Arbeitsformat, um komplexe Herausforderungen in großen Gruppen (ab 20 bis über 1000 Teilnehmer) gemeinsam, offen, kreativ und hocheffektiv zu bearbeiten.

Es wird u.a. in Organisationen eingesetzt, die ihre Mitarbeiter aktiv einbeziehen.

Open Space ist eine ideale Arbeitsform für anliegenorientierte Zusammenarbeit in allen Unternehmen und Organisationen, die ihre Selbstorganisation stärken möchten. Gerade die Haltung und Arbeitsweise, die in einem Open Space gelebt werden, unterstützen ihre Selbstorganisationskräfte. 


In einem Open Space können alle Beteiligten – z.B. Unternehmensleitung, Führungskräfte, Mitarbeiter, Kunden, Aufsichtsräte, Investoren – in die Gestaltung der anstehenden Themen einbezogen werden, sich schnell austauschen und wirksam Vorhaben für ihre Arbeit entwickeln. Vor allem, wenn es um konfliktbelastete und komplexe Situationen geht, die dringlich sind und für die es bisher keine Antworten oder Lösungen gibt.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Unternehmen und Organisationen, die Open Space Technology kennenlernen bzw. anwenden wollen.

Trainingsinhalte

Der dreitägige Kurs gibt den Teilnehmern nach einer kurzen Einführung in das Format die Möglichkeit, das Vorbereitungstreffen, die Durchführung (Begleitung) und den Abschluss samt der Handlungsplanung einer Open Space Veranstaltung zu erleben.

So lernen sie die Wirkung und das Setting intensiv kennen und anwenden. In Reflexionsgruppen besprechen sie das Erlebte und ihre Fragen rund um das Verfahren. Danach können Sie selbst ein einen Open Space veranstalten oder begleiten.

Umfang und Methodik

Das Intensivtraining dauert drei Tage und wird selbst als ein Open Space durchgeführt. So wird sichergestellt, dass die Teilnehmer auf mehreren Ebenen gleichzeitig lernen, z.B. wie ein Open Space als Teilnehmer erlebt wird, wie es strukturiert ist, wie es funktioniert sowie vorbereitet und moderiert wird.

Das Training benötigt aufgrund der Methodik mindestens 15 Teilnehmer, möglichst aus unterschiedlichen Unternehmenskontexten, und ist auf max. 40 Teilnehmer begrenzt.

Dozentin

Dozentin des Intensivtrainings ist Frau Dr. Elke Böckstiegel. Sie ist Open Space Facilitator, Organisationsberaterin und Mediatorin. Als solche hat sie selbst Open Space Veranstaltungen begleitet und hierzu publiziert.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Inhouse Training